Provide default QML models in QML Editor

Description

Die Behandlung der QML Modelle ist nicht so einfach. Es gibt schon irgendwo Default-PCM-QML-Modelle, evtl. bei den anderen Ressources wie OCM resource types gepackt, aber man findet sie nicht so leicht.

Es wäre gut, wenn der QML Editor diese Modelle schon standardmäßig laden würde, so wie der Reporitory-Editor auch schon standardmäßig die resourcetypes lädt.

Die Standardmodelle wären wohl die Dimensions und der PCMStandardContractType. Den Contract und das Profil müsste der Nutzer dann selbst anlegen. Wobei man auch sogar Beispielcontracts mit (1) allen drei Attributen als Objectives und (2) nur RT and Costs als Objectives anlegen könnte.

Environment

Operating System: Windows 7
Platform: PC

Activity

Show:
User known
January 27, 2011, 9:37 AM

I added an example qml model to the Minimal Example at https://svnserver.informatik.kit.edu/i43/svn/code/Palladio.Examples/trunk/PCM3.2_Minimum_Project and used the QML models from the resource plugins. So that QML model could be a reference for what to load automatically in the editors.

Fixed

Assignee

Sofia Ananieva

Reporter

Anne Koziolek

Labels

Requirement Category

None

External issue URL

Severity

normal

Priority

P5

Status Whiteboard

None

External issue ID

695

Components

Affects versions

Priority